Bei uns werden Sie gefunden!

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Agentur IN-SEO aus München von Dirk Schiff – SEO-Experte und Buchautor!

Ihre Top-10-Rankings bei Google sind unser Ziel. Erreichen kann man dies nur durch das perfekte Zusammenspiel von Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media, Suchmaschinenmarketing, Usability und Texte mit hoher Qualität. Für jeden Kunden bedarf es einem individuellen Konzept, welches auf die Ziele und Wünsche abgestimmt wird. Wir beraten und betreuen Sie ohne vertragliche Bindung. Wenn Sie zu den Top-10-Ergebnissen gehören möchten, muss Ihre Webseite auch zu den 10 besten gehören.

Der erste Schritt ist die Analyse Ihrer Webseite, womit folgende Faktoren überprüft werden:

-OnpageOptimierung: SEO-Details innerhalb der Webseite wie z.B. Meta-Tags, interne Verlinkung, Texte

-OffpageOptimierung: Backlinkstruktur der Webseite, Fehler hinsichtlich des Google-Penguin-Filters

-Social-Media-Aktivitäten: Facebook, Google-Plus, Twitter, Xing und Co.

-Onlinemarketing-Maßnahmen: Google-AdWords oder Facebook-Werbung

-Webdesign & Benutzerfreundlichkeit: Menüstruktur und Verschachtelung der Inhalte Ihrer Webseite

-Weitere Rankingfaktoren: Ladezeiten oder Verhalten Ihrer Besucher

 

 Über Dirk Schiff und unsere Internetmarketing-Dienstleistungen

Seit Jahren berate und betreue ich kleine und mittelständische Unternehmen in punkto Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung. Sie als Kunde entscheiden, ob wir die notwendigen Maßnahmen komplett für Sie umsetzen, oder wir Sie coachen und beraten, so dass Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter die Optimierungsschritte durchführt. Sie können Beratungen auf Stundenbasis buchen, oder eine Pauschale mit uns vereinbaren. Wir verfügen über ein großes Experten-Netzwerk, wodurch wir in der Lage sind, alle Optimierungsbereiche abzudecken.

Was bieten wir selbst an?

SEO-Beratung auf Stundenbasis

SEO-Coaching und Schulung in Ihrem Unternehmen

SEO- und Webseitenanalyse

OnpageOptimierung

OffpageOptimierung (Backlinkaufbau inklusive Contenterstellung- und Platzierung)

Social-Media-Marketing

Einstellung, Erstellung und Betreung Ihres Google-AdWords-Kontos

WordPress-Installation auf Ihrem Server

Erstellung, Formatierung und Integration von Blogbeiträgen

Texterstellung

Was erledigen meine freien Mitarbeiter und Netzwerkpartner auf Wunsch?

Webdesign

Webprogrammierung

Erstellung einer mobilen Webseite – Responsive Design

Texterstellung

Worauf achten wir bei unserer Arbeit?

Wir arbeiten ausschließlich nach den Richtlinien von Google.

Wir bleiben ständig auf dem Laufenden.

Linkaufbau erfolgt natürlich und ohne Linkspam.

Wir mieten keine Links an.

Wir löschen keine Backlinks, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr mit uns arbeiten sollten.

Webseiten und Backlinks werden successive aufgebaut, da ein schneller Aufbau zur Abstrafung bei Google führen kann.

Wir haben keine Geheimnisse vor Ihnen, d.h. Sie erhalten Reports über Ihre Rankings und Backlinkberichte.

Sie werden über die einzelnen Schritte aufgeklärt und wissen genau was wir tun.

Wir sprechen die gleiche Sprache wie Sie und agieren nicht nach dem Motto “Fachidiot schlägt Kunden tot”.

Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?

SEO Agentur München

SEO Beratung

Suchmaschinenoptimierung beinhaltet die Optimierung innerhalb und außerhalb einer Internetseite. Im Fachjargon unterscheidet man zwischen On- und Offpage-Optimierung. Stärkere Auswirkungen auf die Platzierung in den Suchergebnissen hat die Offpage-Optimierung. Nur mit Links von fremden Internetseiten ist Offpage-Optimierung überhaupt möglich. Der Aufbau einer hochwertigen Backlinkstruktur bedeutet wirklich harte Arbeit. Bevor man mit dem Linkbuilding startet sollte die komplette Seite fertig gestellt sein. Dazu gehört unter anderem die Onpage-Optimierung. Interne Verlinkung, Erstellung einer Übersicht oder die Festlegung der Meta-Tags gehören zur Optimierung innerhalb der Seite. Eine gute Menüführung oder die Ladezeit der Webseite sind ebenfalls Komponenten der Onpage-Optimierung. Dies ist nur ein grober Überblick der Bereiche, die zur Suchmaschinenoptimierung gehören.

Vor zwei bis drei Jahren gab es einige Internetseiten im Web, die mit einer großen Masse minderwertiger Links eine Top-10-Position bei Google erzielten. Google hat rechtzeitig die Spielregeln der SEO angepasst. Mehr als 200 verschiedene Signale wirken sich auf das Ranking einer Webseite aus. Den Nutzern die bestmöglichen Inhalte zu liefern ist das Ziel der weltgrößten Suchmaschine. Relevanz wird bei Google groß geschrieben. Google führte in den letzten beiden Jahren so viele Änderungen am Algorithmus durch wie nie zuvor. Suchmaschinenoptimierung muss mit einer neuen Betrachtungsweise wahrgenommen werden. Die praktische Umsetzung funktioniert nur noch mit einem ganzheitlichen Ansatz.

Das richtige Konzept beinhaltet SEO, Social Media, Suchmaschinenmarketing, mobiles Webseite, gute Texte und Benutzerfreundlichkeit. Letzteres erzeugt eine geringe Absprungsrate. Diese ist in Verbindung mit guten Inhalten wiederum verantwortlich für immer wiederkehrende Besucher. Genau das ist das Ziel eines jeden Webseitenbetreibers. Der eigene Name, ein Branding oder Markenbildung wird damit gewährleistet. Ein hoher Wiedererkennungswert ist das A und O um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Onpage-Optimierung

Die Zielsetzung der Onpage-Optimierung lautet Usability. Eine Internetseite wird für den Nutzer optimiert und nicht für den Betreiber. Um gute Rankings zu verzeichnen ist eine Übereinstimmung mit den Google-Richtlinien und den Ranking-Faktoren notwendig.

Meta-Tags

Die Meta-Tags werden in den HTML-oder XHTML-Quellcode einer Internetseite im Kopfbereich (Head)  integriert. Die Suchroboter von Google oder anderen Suchmaschinen lesen diese Daten aus. Das Zusammenspiel von Beschreibung, Titel und Inhalt der Webseite ist ein Rankingfaktor bei Google. D.h. die eingetragenen Meta-Tags müssen mit dem Inhalt der Seite harmonieren. Die Meta-Daten vereinfachen für User und Suchmaschine den Content wahrzunehmen. Meta-Tag-Title und Meta-Tag Description werden unmittelbar in den Suchergebnissen bei Google angezeigt.

Offpage-Optimierung

Ohne Offpage-Optimierung ist die Auffindbarkeit einer Webseite in den Suchmaschinen fast unmöglich. Maßnahmen außerhalb der eigenen Webseite bezeichnet man als Offpage-Optimierung. Der Aufbau einer vertrauenswürdigen Backlinkstruktur ist nach wie vor der wichtigste Faktor für das Ranking. Die eigehenden Links sollten hauptsächlich aus einem themenrelevanten Umfeld stammten. Über ein manuelle Recherche oder eine Recherche mit kostenlosen und kostenpflichtigen Tools lassen sich gute Backlinks für die eigene Webseite finden. Auch Kontakte zu Linkpartnern, Freunden oder Bekannten gehören dazu. Umso stärker und vertrauenswürdiger die Backlinkstruktur des Partners ist, umso mehr „Trust“ bzw. Vertrauen vererbt die Webseite des Partners. Die Quantität der Backlinks ist lange nicht mehr so ein großer Faktor wie vor 3 Jahren. Qualität und Vertrauen zählen wesentlich mehr.

Google-AdWords-Werbung

Bei Google-AdWords geht es nicht um die organischen Suchergebnisse bei Google, sondern um bezahlte Anzeigen, die über und neben den ogranischen Suchergebnissen, sowie auf Googles-Partnerwebseiten zu sehen sind. Sie bezahlen pro Klick und können Ihr Budget selbst bestimmen. Das Gute daran ist, wenn das AdWords-Konto erstellt und freigeschaltet ist, werden Ihre Anzeigen direkt nach Zahlungseingang freigeschaltet. Der Interessent kann heute noch Ihre Webseite besuchen und am nächsten Tag bereits Ihr Kunde sein. Bei der Erstellung dieses Kontos bedarf es einer gewissen Expertise, damit Sie mit den richtigen Begriffen gefunden werden.

 

Warum überhaupt Werbung bei Google schalten?

Dafür gibt es viele Gründe. Wenn Ihre Webseite online geht, werden Sie nicht sofort in den Top-Ten von Google unter den organischen Suchergebnissen landen. Auch wenn die eigene Webseite gut platziert ist, bietet AdWords viele Möglichkeiten an, neue Kunden zu generieren. Nach Fertigstellung der Internetseite sollten Sie sofort mit der Account-Erstellung bei Google AdWords loslegen. Da Sie im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung sowieso ein Google-Konto eröffnen, ist es sinnvoll, alle Google-Services mit den gleichen Nutzerdaten anzumelden. Places, Google+, Webmaster-Tools, Analytics und AdWords sind Services, die einen großen Mehrwert für Unternehmer darstellen.

PageRank

Der PageRank hat immer noch eine gewisse Bedeutung für Webseitenbetreiber und Google, sagt aber nicht immer etwas über die Rankings aus. Im Web befinden sich einige Webseiten, die mit Top-Keywords unter den ersten 10 Plätzen bei Google ranken, welche einen niedrigen PageRank verzeichnen. PageRank ist nicht alles. Wichtiger ist es sich die Webseitenstruktur, Themenrelevanz zur eigenen Seite und diverse Werte anzuschauen.

Ihre SEO-Agentur & Beratung aus München

Die Strategie von heute kann morgens längst von gestern sein.”