Social Media Marketing Service

Sind Sie bei Google+, Facebook, Pinterest, Twitter und Co. schon aktiv?

An Social Media Marketing, kurz SMM kommt heute wirklich niemand mehr vorbei! Die Fakten sprechen für sich:
Social Media SMM

40 Millionen Deutsche sind in sozialen Netzwerken aktiv und dabei nutzen 80 % der 30-49 jährigen User sehr regelmäßig die Dienste von Twitter, Facebook und Co. Bei unter 30 Jahre alten Usern sind es sogar 96%. Diese Fakten sollten für Sie gute Gründe sein, sich zukünftig mehr auf den Bereich Social Media zu fokussieren. Mithilfe von ausgeklügeltem Social Media Marketing verkaufen Sie nicht nur mehr Produkte oder Dienstleistungen, sondern machen Ihre Kunden gleichzeitig zu Ihren langfristigen Fans! SMM ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Kommunikationsstrategie. Über die sozialen Netzwerke können Sie direkt und ohne Umwege mit Kunden und potentiellen Kunden kommunizieren. Außerdem erhalten Sie zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen permanent und aktuell Feedback, Sie können auf Trends besser reagieren und sind am Puls der Zeit. Auch bezüglich der Markenbildung spielt das Social Media Marketing im  Hinblick auf Corporate Identity und Corporate Design eine sehr bedeutende Rolle.

Wir bieten als Social Media Agentur in München und deutschlandweit folgende Services an:
* Workshops
* Beratung
* Training
* Coaching mit maximal 6 Personen
* Marketing
* Schulungen im Unternehmen
* Accounterstellung und Betreuung
* Social Media Monitoring

Social Media Marketing

Social Media

Als Social Media werden digitale Medien und entsprechende Technologien bezeichnet, die es den Benutzern erlauben sich online untereinander auszutauschen, Inhalte zu teilen und mediale Inhalte zu gestalten. Letzteres wird auch User Generated Content genannt. Den Nutzern ist es möglich Bewertungen und/oder Kommentare zu hinterlassen und den Inhalt zu empfehlen. Durch diese möglichen Aktionen auf bestimmte Inhalte können die Anwender direkten Bezug nehmen und untereinander soziale Beziehungen aufbauen.
Social Media wird auch durch den Begriff Web 2.0 definiert. Web 2.0 betont, mit Unterstützung von interaktiven Anwendungen, das gemeinsame Erstellen, Bearbeiten und Teilen der Inhalte.

Unterschied zu traditionellen Massenmedien

Sowohl die traditionellen Massenmedien wie Zeitungen oder Fernsehen als auch Social Media Content haben eine weite Empfangsreichweite. Aber im Gegenteil zu den traditionellen Medien, welche auf dem Sender-Empfänger-Modell beruhen, basiert Social Media auf die Interaktion der Verwender. Die Nutzer werden zum Bestandteil des Mediums. Als sehr erfolgreiche Beispiele sind hier Facebook und Twitter zu nennen.

Verwendungsmöglichkeiten

Nicht nur für den privaten Austausch eignen sich soziale Netzwerke.
Auch für Unternehmen ist Social Media auf vielfältige Art interessant. Ein besonderes Augenmerk sollte hierbei auf das Social Media Marketing gelegt werden. Hierbei handelt es sich um eine Unterkategorie des Onlinemarketings bei dem Internetuser aktiv in das Marketing einbezogen werden.
Auch die Beobachtung sozialer Netzwerke wie Foren, Blogs, Communities usw. ist ein wichtiger Bestandteil für Unternehmen um ein Gefühl für Kritik, Meinungen und aktuelle Themen zu bekommen. Diese Strategie wird Social Media Monitoring genannt.

Beispiele für Social Media

Die bekanntesten Social Media Plattformen sind garantiert Twitter, Facebook und Google+.
Daneben existieren jedoch noch zahlreiche weitere Plattformen, die sich zumeist auf ein bestimmtes Feature spezialisiert haben.
So gibt es Video-Portale wie beispielsweise YouTube, die sich eben auf Videos konzentrieren oder Dienste wie Flickr, die sich dem Medium Fotos annehmen oder local-basierte Netzwerke wie Foursquare. Ebenso sind die zahlreichen existierenden Blogs ein wichtiges Element von Social Media.