seos

Suchmaschinenoptimierung: verbessert die Sichtbarkeit Ihrer Webseite bei Google

Eine Verbesserung der Sichtbarkeit von Webseiten erfolgt durch die Suchmaschinenoptimierung. Man vergleicht einen Internetauftritt gerne mit einer Visitenkarte, die, wie auch die Internetpräsenz, optimal und seriös gestaltet sein sollte. Die Mehrzahl der User, es sind immerhin 90 Prozent, suchen bei Google, der weltgrößten Suchmaschine. Anhand des eingegebenen Suchwortes oder Keyword beginnt die Suchmaschine mit ihrer Suche. Fakt ist, die Mehrzahl der User durchforstet nur die erste Seite der Ergebnisliste; die weiteren Seiten werden kaum beachtet. Eine erfolgreiche Webseite erscheint im oberen Teil der Ergebnisliste. Suchmaschinenoptimierer gestalten die Seite in der Form, dass sie beim Ranking besser ist und unter den ersten zehn Ergebnissen von Google steht. Dann ist die Seite erfolgreich.

Suchmaschinenoptimierer (SEO)

Suchmaschinenoptimierer wissen genau, welche Suchworte User eingeben, um ein Produkt, eine Dienstleistung oder Informationen zu erhalten. Eine gut gemachte Optimierung, die sich an den Regeln von Google hält, erreicht, dass der User seine Information, sein Produkt oder seine Dienstleistung dort erhält, wo er sie erwartet. Für Webseitenbetreiber hat dies große Bedeutung. Sie nutzen die Dienste von Suchmaschinenoptimierern, um in den Ergebnislisten von Google im oberen Teil geführt zu werden.

Die meisten Webseitenbetreiber engagieren professionelle Suchmaschinenoptimierer. Der Grund ist heißt Google. Die Suchmaschine stellt immer wieder neue Anforderungen an die Webseiten und setzt diese mit ihren Updates auch durch. Seiten, die sich nicht an die Regeln und Ansprüche der Suchmaschine halten, sind schnell unter „ferner liefen“ zu finden. Die Suchmaschinenoptimierung ist keine Arbeit, die irgendwann erledigt ist. Die Webseiten müssen kontinuierlich optimiert werden, damit Google sie oben in den Ergebnislisten präsentiert.