Neue Relevanz für SEA: Paid Search

Für Paid Search ging mit Beginn des neuen Jahres ein das rasante Jahr2013 vorüber. Für Google AdWords bedeutete die Entwicklung des Enhanced Campaigns von Product Listing Ads, sowie das Abschaffen sichtbarer SEO-Keywords für Paid Search die entscheidenden Faktoren. Für bezahlbare Anzeigen waren diese Maßnahmen ein Erfolg.

Mögliche Neuerungen für 2014


Die Elemente Zielgruppentargeting und Kontextdaten spielen im Paid-Search-Bereich weiterhin eine große Rolle. Facebooks macht es vor und bewies den Erfolg mit benutzerdefiniert aufgestellten Zielgruppen. Ein Grund, warum RTB mehr Daten verfügbar und damit Werbeflächen wertvoller macht. Mehr Daten bedeutet eine bessere Anpassung an die Interessen der Kunden.

Social Media spielt 2014 eine große Rolle. Dieser Aspekt gehört zu den wichtigsten im SEO-Bereich. Die sozialen Plattformen wie Facebook, betätigen sich als Datensammler, die für Werber insbesondere im mobilen Bereich an Bedeutung gewinnen. Die sozialen Netzwerke haben sich in der Vergangenheit stärker in Richtung Advertiser entwickelt. Während bei Facebook die Voraussetzungen vorhanden sind, knüpft Twitter an diese Entwicklung an.

Die Relevanz von Attribution Marketing hat SEO im Blick, auch wenn derzeit die Zahlen stagnieren. Experten sind jedoch von steigenden Zahlen überzeugt. Das ist der Fall, weil die SEO-Tools mit den Attribution-Tools in Verbindung sind. Damit machen sie Paid Search zu einem bedeutenden Faktor. Dies geschieht in Zusammenhang mit der Open Technology. In der Version von Paid Search binden die Tools die Daten automatisch in den Optimierungsprozess ein. Diese Vorgehensweise gewährleistet eine Steigerung der Erlöse und ein erfolgreicheres Attribution Marketing. Auf die Neuerungen, die 2014 aller Voraussicht bringt, sind die SEO gespannt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.