Soziale Medien

Social Media Week in Hamburg

Hamburg ist eine Woche lang der Dreh- und Angelpunkt, beim dem Entwicklungen und Innovationen im Fokus steht. Hier dreht sich alles um Kreativ- und Digitalwirtschaft und Technologie sowie um den, gesellschaftlichen Wandel und die Digitalmedien. Auch die privaten Mitglieder von Social Media gehören zu den Themen.

Soziale Medien

Organisatoren

Die Organisatoren der Social Media Week Hamburg ist der Veranstalter des Events und erfreut sich auch im vierten Jahr über die kontinuierlich ansteigende Zahl der Anmeldungen sowie über die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit. Ziel der SMWHH ist es, User, Privatpersonen und Experten die Vielseitigkeit der Thematik Internet Social Media zu veranschaulichen. Aktuell sind beim Veranstalter viele Anmeldungen eingegangen, darunter mehr als 14.000 Einzelanmeldungen zu den angebotenen separaten Workshops und Vorträgen und Workshops. Die Anmeldungen erfolgten über die Homepage des Veranstalters.

SMWHH

Eine Woche lang diskutieren in den offiziellen SMWHH Hubs sowie in anderen interessanten Tageslocations mit den Teilnehmern 260 nationale und internationale Sprecher/innen über brandaktuelle Digitalthemen. Für einzelne Thementage ist die SMWHH Gast beim Rundfunkfoyer des NDR, im Hamburger Betahaus, ist der historischen U-Bahn Hanseat sowie der Handelskammer Campus, der Superbude St. Pauli, sowie dem Thalia Theater .
Die Keynote Speaker fassen wir zu einer Gruppe zusammen. Die Riege der ‚5 Frauen, 4 Männer und 1 Roboter besteht. Im Detail sind es

• Alaina Perceval (Women Who Code)hat das Thema „The Rise of the Tech Class“
• Zoja Paskaljevic (Dentsu Aegis Network Germany) spricht über „Brand Building“ and „Innovation in the Digital Age“
• Marc-Sven Kopka (XING AG) führt die Diskussion mit dem Thema „Besser Leben. Anders Arbeiten“
• Dr. Frauke Zeller (Ryerson University), Dr. David Smith (Mc Master University) zeigen mit ihrem Roboter hitchBOT den Teilnehmern, wie künstliche Intelligenz und Spracherkennung praktisch funktioniert.
• Dr. Sven Deglow (comdirect bank AG) befasst sich mit dem Thema „Bank trifft Startup“
• Jeanette Gusko (Change.org) spricht über „digitale Bürgerbeteiligung global skalieren“
• Kathryn Everest( Jive Software), stellt die Frage: „What should we do while waiting for the Future?“ und
• Juliane Leopold (BuzzFeed Deutschland) stellt eine Gleichung über „Technologie + Empathie = BuzzFeed“ auf.

SEND ON SCREEN

SEND ON SCREEN Bildschirme sind in den offiziellen SMWHH Locations vorhanden, die es den Teilnehmern ermöglichen, direkt zu den Teilnehmern den direkten Kontakt zu halten und Kommentare abzugeben per What’s App, E-Mail und SMS. In Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Social Media Week Hamburg können Partner und Sponsoren Inhalte auf die Bühnen Hamburgs bringen, die über einen hochkarätigen Inhalt verfügen. Eine Woche ist es den Veranstaltern möglich, dieses interessante Programm den Teilnehmern kostenlos anzubieten. Die bei der Social Media Week Hamburg angemeldeten Teilnehmer haben die Chance für die Gestaltung eines in individuellen Social Media Week Programms mit Workshops für Neulinge und Neugierige sowie Professional-Tracks.

Mobile Finance

Die Konzentration der im Programm aufgeführten Thementage bezieht sich auch auf „Mobile Finance“, „Karriere & Recruiting“, „Social Media Monitoring & Marketing“ und „Journalismus & Verlage“. Detaillierte Angaben zu allen Fokustagen des SMWHH Fokustagen sind im Blog auf der Homepage http://socialmediaweek.org/hamburg/news/ aktuell zu finden.

Programm

Die kostenlose Anmeldung zum Programm der SMW15 ist über http://www.socialmediaweek.org/hamburg/schedule bis zur Veranstaltung möglich.
Was die Social Media Week Hamburg ist: Im Jahr 2012 fand die erste Social Media Week Hamburg statt. Die Hansestadt reiht sich seither in die Gruppe der internationalen Metropolen wie New York, Tokio und London sowie Lagos ein. In diesen Städten finden zeitgleich on und offline Veranstaltungen mit der Thematik Social Media statt. Damit ist die Social Media Week weltgrößte internationale und öffentliche Konferenz zu diesem Thema. International nahmen in mehr als 20 Städten über 70.000 Menschen teil. Ins Leben gerufen wurde die SMW von Toby Daniels, Gründer von Crowdcentric Media LLC., in New York im Jahr 2009.

hi-life

Seit dem Start im Jahr 2012 ist der Veranstalter der Social Media Week Hamburg die Agentur hi-life Uriz von Oertzen. Neben Sabine gehören Inken Arntzen und John Heaven zum Team. Mit der Veranstaltung soll die Position von Hamburg als interessanter Standort für die digitale Wirtschaft präsentiert und gestärkt werden. Über hi-life:

Agentur

Veranstalter der Social Media Week Hamburg 2015 ist hi-life – Agentur für Veranstaltungen. Hi-life ist neben in Hamburg national und international tätig. Für die Agentur macht es keinen Unterschied, ob ihre Kunden aus der Industrie, IT-Branche, der Werbung oder aus der Film- und Musik-Szene stammen. Das Team der Agentur sucht stets das Neue, geht neue Wege und ist neugierig auf die Menschen, die es unterwegs trifft.