Katze küsst Kater: Mein Buch über die Liebe Bastei Enertainment

In diesem Buch begibt sich Daniela Katzenberger auf Kater-Suche und fragt sich, wo man diesen kennen lernen kann und man feststellt, ob er der Richtige ist und man den ersten bösen Krach am besten übersteht. Daniela erzählt von privaten Erfahrungen von ersten Dates, was für sie persönlich eine glückliche Beziehung bedeutet und was sie erwartet wenn sie ihr Herzblatt zu Hause vorstellt. Sie plaudert aus dem Nähkästchen, teilt Erfahrungswerte und gibt ihren Lesern Liebes-Tipps. Der Schreibstil des Buches ist witzig, unterhaltsam und ironisch, eben ganz so wie man Daniela Katzenberger kennt. Viele Leser werden sich mit den persönlichen Erlebnissen von Daniela identifizieren können oder haben bereits ähnliche Situationen erlebt.

Bei Beziehungsdesastern gibt sie nicht ausschließlich den Männern die Schuld, sondern gesteht auch eigene Fehler ein. An vielen Stellen muss man lachen und fühlt sich sehr gut unterhalten. Das Buch ist sehr authentisch und erinnert oft an Szenen aus Danielas Dokumentation, in der sie nicht selten als kleines Plappermäulchen rüberkommt. Sie spricht offen aus, was sie denkt und spricht unverfroren über eigenen Malheurs rund um die Themen Kennenlernen und Liebe. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Bilder, Tests und Interviews, die einen hohen Unterhaltungswert haben. Über Daniela selbst erfährt man eine ganze Menge. Sie vertritt feste Ansichten, von denen sie kaum oder gar nicht abweicht. Dadurch ist sie 100 % authentisch.
Für alle, die Daniela Katzenbergers Doku lieben, ist das Buch „Katze such Kater: Mein Buch über die Liebe“ ein echtes Muss. Das Cover ist sehr schön gestaltet und spiegelt Danielas Style perfekt wieder.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.